Skip to main content

Meine geile Ehefrau

Nachdem nun ein halbes Jahr vergangen ist seit unser geiles Eheleben so richtig in Fahrt gekommen ist ,möchte ich euch nun ein bischen was erzählen von vergangenen Erlebnissen. Hier ist mal eins meiner Highlights. Es war ein Donnerstag als meine Frau sich mal wieder bereitmachte um sich mit ihrem Freund, den sie nun seit ca 3 Monaten hatte ,zu treffen. Es war mal wieder eine übernachtung eingeplant. Kurz bevor sie fuhr hatten wir nochmal eine geile nummer im Bett.

Sie ritt mich und ich hatte meine Finger an und in ihrem geilen Arsch. Es dauerte auch nicht lange bis wir beide Ausnahmsweise mal zeitgleich gekommen sind. Zum Abschied streichelte ich nochmal über ihre frisch rasierte Möse. So fuhr sie dann los und ich war alleine zuhause. Ich lenkte mich erstmal ab indem ich mir was zu essen machte und mit den Hunden einen Spaziergang machte. Nach einer gefühlten Ewigkeit kam eine Nachricht von ihm das sie gut angekommen sei.

Man muss dabei sagen ich liebe es von ihm zu hören was so alles abgeht. Da ich wusste das es nun was dauern würde machte ich es mir mit einem Radler im Büro gemühtlich und schaute nach netten Schwänzen und Mösen auf Hamster rum in der Hoffnung den ein oder anderen Chat zu führen um mich etwas abzulenken und die wartezeit zu versüßen. Nach einer Ewigkeit bekam ich dann eine Nachricht von ihr. Mein Herz macht jedesmal einen Sprung sobald ich was von ihnen höre.

Wie auch dieses mal als sie mit mitteilte das sie mal wieder ordentlich gefingert wurde und es ihm gedankt hat. Später habe ich dann auch erfahren das sie auch schon eine wilde Nummer auf dem Sofa geschoben hatten. So endete der Abend dann mit einem spritzigen Erlebniss für mich in dem ich ordentlich darauf gekommen bin. Am nächsten Morgen war ich relativ früh wieder wach und wartete gespannt auf eine Nachricht meiner Frau. Aber sie liesen sich ordentlich Zeit damit.

Mein Kopfkino lief in der Zeit auf Hochtouren und ich malte mir die unterschiedlichsten Szenarien aus. Nach dem vierten Kaffee und einer ewigen Wartezeit kam dann eine Nachricht meiner Frau,“Guten Morgen……““Morgen mein Schatz gut geschlafen?““Ja warte ich schick dir was. „Ich dachte das sie mir mal wieder ein geiles Bild schickt. ( das war unsere Abmachung das sie mich auf die Art immer beteiligt)aber es kam nichts. Ich wartete eine MinuteZwei Minuten „wolltes du nicht was schicke?““ ja lädt noch ist ein Video“das war der Moment an dem ich fast einen Herzkasper bekam.

WIelange muss das video sein????Dann kam es auch schon an und es ging fast 6 MinutenIch lud es direkt auf dem Laptop und starrte gespannt auf den Bildschirm. Ich sah meine Frau wie sie ihr Handy auf die Kommode stellte und dann zu ihrem Freund aufs Bett ging. Der Blickwinkel war perfekt leicht schräg von der Seite hinten. Er lag auf dem Rücken und sie setzte sich auf ihn drauf und führte mit der Hand seinen Penis in ihre mit sicherheit nasse Möse sein.

Seine Hände lagen auf ihrem Knackarsch und so fickte er meine Frau genauso wie ich es am Tag vorher mit ihr gemacht habe. Ich hörte es klatschen als sie richtig in Fahrt kamen und sie ordentlich ritt. Er knettete zwischendurch ihre Brüste. Es kam zu einem Stellungswechsel und nun lag sie unten und er vögelte meine Frau missionar durch. Im laufe des Vögeln legte er ihre Beine auf seine Schulter und stieß fester zu was sie mit lauten Gestöhne beantwortete.

Ich konnte ihr gesicht sehen es sprach Bände. Und immer wieder das klatschen zu hören machte mich wahnsinnig. Ich musste mich beherschen nicht schon 3 mal gekommen zu sein bei diesem Video. Er wurde immer schneller und auch meine Frau stöhnte lauter bis sie beide gekommen sind. Er schaltete dann die Kamera aus aber im letzten Bild schaute meine Frau in die Kamere und grinste. Das war der Moment indem ich eine gewaltige Ladung abspritzte.

Als meine Frau später zuhause war hab ich dann gehört das das video nur ein Teil des Sex gewesen ist. Wow da war ich schon was neidisch. Es kam dann noch eine Nachricht von ihm in der er mir mitteilte das es mal wieder wahnsinnig spass gemacht hat meine Frau zu vögeln. Nachdem ich das video ein drittes mal geschaut hab schickte sie mir eine Nachricht das sie nun Frühstücken würden. So ich ging dannn auch mal duschen und mit den Hunden und bereitete mein Mittagessen vor.

der Rest des Tages war relativ ruhig bis dann gegen 16 uhr nochmal ein paar fotos kamen mit der bemerkung das sie noch mal kurz gevögelt hatten. Ich konnte es kaum erwarten meine Frau dann gegen 18 uhr wieder in meine Arme zu schliesen und danach in unseren Ehebett noch eine Abschlussrunde zu drehen. So das war eines meiner Highlights. Vlt kommen ja noch weitere wenn es gefällt.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

SkinnyB99online

SkinnyB99(19)
sucht in Domersleben