Skip to main content

Meine Erfahrungen mit einigen Sexpraktiken.

Hallo in einen weiteren Blog von mir, nachdem ich ja Anfangs so einige Geschichten geschrieben habe, habe ich irgendie Lust wie schon beim letzten mal einen Blog zu schreiben über Themen die mir irgendwie so einfallen. Heute schreibe ich mal was über Fantasie und Realität, in meiner Fantasie ist das da ja so, da werde ich täglich von mehren Männern hart genommen, in meiner Fanatsie ist immer alles so einfach, so wie halt auch in den Videos die ich mir hier so ansehe, da klappt alles immer so wunderbar, in meiner Fantasie bin ich jederzeit zu allem bereit, ob Analverkehr, Double Penetration, 50 Männer oder mehr, kein Problem, die schaffe ich locker alleine, ich bin da ja noch jung, da habe ich locker die Kondition um mit einer Horde Männer fertig zu werden.

Und das natürlich alles ohne lässtige Kondome wo ich dann unmengen an Sperma zum Schlucken bekomme. Nur leider habe ich dann in der Realität mitbekommen das es alles gar nicht so einfach ist wie in den Filmen oder in meiner Fantasie. Da merke ich dann das viele Dinge gar nicht so einfach und vor allem umsetzbar sind. Da geht es schon mit Analsex los, was ja in den Filmen immer so leicht aussieht, bei jeden mag das ja anders sein, aber bei mir ist es so das ich den ersten oder auch zweiten Stoß immer sehr unangenehm finde, wenn dann aber mein Poloch etwas geweitet ist und der Anfang gemacht und es dann gut rutscht finde ich es dann auch ganz angenehm und geil.

Aber auch dann läuft nicht immer alles toll, so hatte ich da mal eine mehr als schlechte Erfahrung mit einen Kerl der dabei etwas übertrieben hatte, und ich auf einmal einen mehr als großen Schmerz füllen musste, es tat sowas von weh, ich kann es gar nicht beschreiben, ich hatte mir da auch etwas gerissen, was die nächsten Tage mehr als unangenehm war, gerade bei meinen Klositzungen, seitdem habe ich immer etwas Angst davor, sowas wie eine Kopfblockade, der mir immer den Schmerz in Erinnerung ruft, ich kann mich seitdem beim Analverkeht nicht richtig fallen lassen so das es mir nicht mehr so viel Spass macht wie davor.

Eine andere Sache ist die Double Penetration, da ich da ja Sexuell sehr experimentierfreudig bin, eine Sache die ich dann auch ausprobieren wollte, auch da sieht es in den Videos immer so einfach aus, und nachdem ich meine ersten Anal Erfahrungen gemacht habe, dachte ich, na das bekomme ich auch hin. Allerdings hatte ich da Anfangs dann doch etwas mehr zu kämpfen als ich dachte, bis es dann auch funktionierte, dass hat oft sogar eher weh getan.

Als beide Männer dann eher schon krampfhaft versuchten in mir rein zukommen, also der eine in der Möse und der andere Anal, empfand ich es auch nicht gerade als sehr angenehm, und als beide so tief in mir drinnen waren das nur noch ihre Eier rausguckten, kamen mir schon fast die Tränen in die Augen, wenn der eine sich nicht bewegt hat und der andere nur, dann ging es ja noch, haben sich beide aber gleichzeitig bewegt habe ich gedacht mir reißt der Arsch auseinander.

Auch konnte ich mich dabei nicht richtig fallen lassen, meine Anspannung war zu groß und ich war alles andere als richtig locker dabei so das es nicht wirklich Lustvoll war sondern eher ein Krampf war und ich froh war als sie wieder ihren Schwanz draußen hatten. Aber da ich ja ein Tapferes Mädchen bin, zu mindestens denke ich das mal von mir, versuchte ich es noch einige male, wo ich dann auch immer lockerer wurde, als ich dann auch noch die richtigen Männer kennenlernte die damit schon Erfahrung hatten, wurde ich dann auch immer lockerer und da die beiden auch das gewisse Rhytmusgefühl hatten fing es sogar an mir Spass zu machen.

Es ist zwar eine Sache die ich eher nicht so Spontan könnte, da es bei mir auch eine Kopfsache ist, muss ich mich dann immer mit den Gedanken von zwei Schwänzen gleichzeitig aufgespießt zu werden gewöhnen, dass mich das dann auch soweit erregt um Lust darauf zu bekommen. Und auch bei einer Double Penetration gillt, am Anfang ist es immer unangenehm, aber nach ein paar Stößen ist es mehr als Lustvoll, und das für alle drei.

Was dagegen gar nicht bei mir ging ist Double Vaginal, nicht das ich das nicht wollte, aber es funktioniert bei mir einfach nicht, und auch die Männer mit den ich es probiert habe kamen irgendwie nicht richtig rein, und da ich es auch eher als Schmerzhaft empfunden habe, haben wir dann auch abgebrochen, dabei sieht das in den Videos immer so leicht aus, aber vielleicht bin ich auch einfach nur nicht gebaut für solche Extremen Sachen, jede Frau ist da ja anders gebaut, bei einigen geht es und bei anderen halt nicht.

Was ich dagegen ablehnen würde ist Double Anal, und nachdem ich die Schmerzhafte Anal Erfahrung hatte würde ich es jetzt sowieso nicht mehr probieren wollen. Eine andere Sache die ich natürlich auch schon mal ausprobiert habe ist eine Gang Bang, zwar nicht mit so vielen Männern wie oft in den Filmen, sondern in einen kleineren Kreis, Aber immerhin. Ich persönlich finde so 5 oder 6 Mann auch eher ideal dafür, mich würde es aber auch mal reizen mit 10 oder 15 Männern, wobei ich dann aber auch nicht wüßte ob ich die Kondition dafür hätte, wobei zutrauen würde ich mir das schon, bleibt dann nur die Frage wie erregend das für die Männer wäre, da ja bei so einer hohen Anzahl auch Wartezeiten entstehen, da ja nicht alle auf einmal können.

Mich würde es aber mal reizen, um auch zu sehen, ob ich nach 10 Männern immer noch Lust auf mehr hätte, oder ich kurz vor der Aufgabe stehen würde. Solche Extrem Dinge haben mich schon immer gereizt. Denn immerhin liegt es da ja in der Natur der Frau das wir wesentlich mehr Sex haben können, wenn wir es wollten oder auch dürften. Ich denke aber auch das es sicherlich ganz anders wäre wie in den Filmen, bestimmt um einiges Anstrengender, und ich müsste da sicher über meine Grenzen wenn nicht sogar darüber hinaus gehen.

Vielleicht sage ich dann einmal und nie wieder, oder aber ich kann nicht genug bekommen. Kommen wir mal zu einer anderen Spielart den NS, Natursekt, viele Nachrichten die ich bekomme sind fragen ob mich das antörnen würde, es gibt ja viele Dinge die ich mal komplett abgelehnt habe, ich mich dann aber damit beschäftigt habe, z. b. durch ansehen von Videos usw. bei einigen habe ich dann den sagen wir mal Angst/ ekel verloren, und ich bekam Lust es auch mal zu probieren, sei es Gang Bang, Double Penetration Sperma schlucken oder andere Dinge.

Auch bei NS habe ich schon viele Filme gesehen, manche finde ich sogar sehr gut, einige haben in mir sogar schon mal eine kleinere Erregung ausgelöst, aber so richtig das Verlangen nach NS hatte ich da noch nie. Ich bekomme da das ekel Gefühl nicht weg. Aber auch das ist wohl eine reine Kopfsache, und mein Kopf ist nicht breit dafür NS als so erregend einzustufen das ich es auch haben müsste. Was ich dagegen mal nur zu gerne machen würde ist einen große Bukkake Orgie, ich mag da ja Sperma sehr gerne, gerade wen mir Männer ins Gesicht oder den Mund spritzen, ich schlucke da auch immer ganz gerne, ich mag es wenn das Sperma auch überall hingeht und man so richtig versaut im Gesicht oder am ganzen Körper danach aussieht.

Mal so 50 Ladungen oder mehr abzubekommen das ist etwas was mich mal so richtig reizen würde. Eine andere Sache die ich gerne noch mal ansprechen will ist, ob ich da mit jedem ficken würde, dass ist eine Sache die wohl so mancher X Hamster Mitglied von mir denken könnte und auch sicher tut, aber es ist natürlich nicht so, denn nur weil ich gerne öfter wechselnde Partner habe heißt das ja nicht das ich mit jeden ficken würde.

Viele Männer denken aber leider anders, die denken, ich mag wechselnde Partner oder auch Gang Bang, also fickt die auch mit jeden. So bekomme ich dann auch etliche Nachrichten wo die schreiben, hey du Schhlampe, ich bin total geil, komm zu mir, ich will dich gerne ficken, usw. die meisten wohnen dann auch etliche Kilometer von mir entfernt, was nicht heißen soll, dass es für mich ausgeschlossen ist auch mal wenn mich einer interessiert den Weg auf mich zu nehmen, aber ich werde mich sicherlich nicht nach solchen Nachrichten in den nächsten Zug setzen um dahinzufahren.

Wo wir gerade bei Nachrichten sind die dann eher ins Dirty Talk gehen, wo ich natürlich nicht abgeneigt bin, ganz im Gegenteill, Dirty Talk ist etwas was ich sogar ganz gerne mag, und wenn man Dirty Talk beim Sex macht finde ich es sehr geil was bei mir sogar zur Steigerung der Erregung beitragen würde, ich mag da schon auch eher den raueren Ton. Allerdings finde ich wenn man sich noch überhaupt nicht kennt und dann gleich so mit Dirty Talk anfängt eher unpassend.

Das sowohl hier bei den Nachrichten die ich bekomme als auch Privat. Was übrigens auch einer der Punkte ist warum ich immer sehr vorsichtig bin von mir hier Bilder zu veröffentlichen, und ich so nur zwei für Freunde sichtbare Bilder von mir veröffentlicht habe, denn meine größte Panik ist dann auch immer, jemand würde mich auf meiner Arbeit erkennen, ich arbeite ja an der Kasse, und mich dann mit Dirty Talk ansprechen würde, dass vielleicht noch vor anderen Kunden, das würde mir dann eine Menge Ärger einbringen, und ich wüßte dann auch nicht mit der Situation umzugehen.

So das war es für heute, ich hoffe sehr das es den einen oder anderen gefallen hat, würde mich da natürlich über Zustimmung wie ein Like oder Kommentar freuen, oder auch Anregungen zu Themen in meinen nächsten Blog.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

EliSaonline

EliSa(29)
sucht in Drachselsried